Veranstaltungsreihen

Open Air

 Wo – Skigelände Wiesensteig

 Konzept – Quo Vadis präsentiert seit über 30 Jahren das Open Air im unvergleichlichen Schöntal. Das Skigelände Wiesensteig bietet eine ideale Arena für diese relaxte Non Profit Veranstaltung.
Seit einigen Jahren findet das Open Air in verkleinertem Rahmen bei freiem Eintritt statt.
Das QV Open Air lädt ein zum Abtauchen im Bermudadreieck zwischen großem Lagerfeuer, Barzelt und Live-Bühne. Lasst euch berauschen vom Feuerzauber, hochprozentigen Köstlichkeiten oder beim Abtanzen in der Soundwolke. Dazu gibt es bei Bedarf Speisen von deftig fettig bis vegetarisch.
Camping ist während des Open Airs direkt auf dem Gelände kostenlos möglich.

 Heroes – Auf der Quo Vadis Open Air Bühne standen Musiker, die noch davon träumten, jemals die Hitlisten gnadenlos zu stürmen und andere, an die sich eher die älteren Fans aus den besseren Zeiten ehrfürchtig erinnerten. Alphabetisch: Der Wolf, Fools Garden, Mother’s Finest, PUR, Revolverheld, Rodgau Monotones, … Und natürlich unzählige Bands wie Benzin, Coalminers Beat, Die Happy,  No Sports oder Suit Yourself mit eigenständiger Qualität aus der Region.

Schlosskonzert

 Wo – Residenzschloss Wiesensteig, Kreuzgewölbesaal

 Konzept – Beim Schlosskonzert präsentiert der Club Quo Vadis die leiseren Töne hautnah auf einer kleinen Bühne mit der besonderen Atmosphäre eines historischen Gemäuers. Hier kann man sich auf seinem Stuhl zurücklehnen und genießen.
Snacks und Getränke runden das Wohlfühlpacket ab.
Zuletzt standen auf der Bühne im Kreuzgewölbesaal Felix Meyer, Meg Pfeiffer und Olimpia & The Diners.

Kroko rockt!

 Wo – QV Vereinsheim „Kroko“, Wiesensteig, Sommerbergstraße 57

 Konzept – Clubkonzert mit Kneipenatmosphäre in der Vorweihnachtszeit. Hier kann man Freunde treffen, mitsingen und sich auf Weihnachten einstimmen. In der Reihe „Kroko rockt!“ erlebt ihr meistens Bands in unplugged Besetzung bei freiem Eintritt. Zur Aufbesserung der Gage geht gerne mal ein Hut rum.